Die Wahlleistung "Unterkunft" wird angeboten.

Die Ein- und/oder Zweibettzimmerzuschläge sind auf Basis der Gemeinsamen Empfehlung mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV-Verband) vereinbart. Von Ihrer privaten Krankenversicherung wird dieser Preis in der Regel akzeptiert.

Sofern keine Vereinbarung vorliegt, ist im Einzelfall durch den PKV-Verband zu klären, ob der vom Krankenhaus geforderte Zimmerzuschlag als angemessen bezeichnet werden kann und von Ihrer privaten Krankenversicherung übernommen wird.