Haupt-Reiter

Sana Kliniken Leipziger Land Klinik Zwenkau

QP Icon

Dieses Krankenhaus ist Qualitätspartner der PKV.

Adresse:

Pestalozzistr. 9
04442 Zwenkau

Kontakt

Telefon:034203-40
Webseite:www.kliniken-leipziger-land.de

Qualitätsbericht:

Krankenhausträger:

Sana Kliniken Leipziger Land GmbH

Bettenkapazität des gesamten Krankenhauses:

175

Medizinisch-pflegerische Leistungen

Akupressur

Institut für Therapeutische Medizin

Akupunktur

Abteilung für Naturmedizin

Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

psychologische Betreuung, psychoonkologische Betreuung, Begleitung und Beratung von Angehörigen vor, während und nach dem stationären Aufenthalt

Aromapflege/-therapie

Einsatz vorrangig im Bereich der Palliativpflege und neurologischer Pflege und Naturmedizin

Asthmaschulung

im Rahmen Lungensportgruppe und Beratungen in der Kinderasthmasprechstunde

Atemgymnastik/-therapie

Hustentechnik, Packegriffe, Dehnlagerungen, aktive und passive Brustkorbmobilisation, periphere Atemantriebe, reflektorische Atemtherapie, Pneumonieprophylaxe, Ausstreichen der Intercostalräume, Klopfungen, Klatschungen, Vibrationen, Kontaktatmung, Einatemtechniken, Ausatemtechniken u.a.

Audiometrie/Hördiagnostik

Audiometrische Diagnostik in der Klinik für HNO- Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtsmedizin, Audiologie - Phoniatrie-Assistent, Kooperation mit Ausbildungszentren für HNO- Funktionsdiagnostik, Neugeborenenhörtest

Basale Stimulation

Verbesserung von Sinneswahrnehmung, Körperorientierung und Kommunikationsfähigkeit durch Berührung, Massage, Lageänderung, Anregung des Gehirns durch Geschmack, Geruch, Musik usw. Beziehungsaufbau zum Patient sowie zwischen Patient und Umwelt, insbesondere in der Neurologie und Intensivmedizin.

Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

Gesundheitssportverein des Institus für therapeutische Medizin für rehabilitative und präventive Angebote

Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

Rehabilitationsberatungen durch Sozialdienst; Beratung und Beantragung bei den Kostenträgern

Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Palliativmedizinischer Konsiliardienst und Palliativstation, SAPV, Ethikkomitee, Abschiednahme

Bewegungsbad/Wassergymnastik

in Kooperation mit dem ortsansässigem Schwimmbad - Jahnbad Borna, 14 Gruppen Wassergymnastik

Biofeedback-Therapie

Verfahren, mit dessen Hilfe normalerweise unbewusst ablaufende psychophysiologische Prozesse durch Rückmeldung ( Feedback ) wahrnehmbar gemacht werden

Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

Bobath- Therapie für Erwachsene und Kinder

Diät- und Ernährungsberatung

Zertifiziertes Diabeteszentrum für Typ-1 und Typ-2_ Diabetiker, Ernährungsberatungen für alle ernährungsabhängigen Erkrankungen

Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

Expertenstandard "Entlassungsmanagement in der Pflege", Pflegüberleitungsbogen, Erhebung des poststationären Unterstützungs- / Versorgungsrisikos mit Hilfe Assessments,

Ergotherapie/Arbeitstherapie

stationär und ambulant, Gruppen- und Einzeltherapie, Bobath für Erwachsene, Motorische- funktionelle Behandlung, Sensomotorischperceptive Behandlung, ADL- Training, Hirnleistungstraining, Handwerk (Seidenmalerei, Korbflechten, Kreatives Gestalten)

Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

Berufsgruppenübergreifende "Fallverantwortung": pflegerischer Dienst (Primary Nursing/ Bezugs- / Bereichspflege), Patientenmanagement (Case Management), Medizinisches Controlling & Patientenverwaltung (Fallmanagement)

Fußreflexzonenmassage

Institut für Therapeutische Medizin

Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

Umfassender Vorbereitungskurs für werdende Mütter und Väter/ Geburt aus der Mitte- psychologische Geburtsvorbereitung, Geschwisterkurs, Hypnotherapeutische Geburtsvorbereitung- Selbsthypnosetraining, Autogenes Training, Klangschalenentspannung

Gedächtnistraining/Hirnleistungstraining/Kognitives Training/Konzentrationstraining

Trainingsaufgaben dieser Art kommen im ambulanten u. im stationären Bereich der Klinik in vielfältiger Weise zur Anwendung. Dies gilt für Patienten mit Diagnose Depression als auch für Patienten mit schizophrenen Störungen.

Kinästhetik

Handlungskonzept, mit der die Bewegung von Patienten schonend unterstützt wird (z.B. ohne Heben und Tragen), wird von Pflegenden angewendet. Kinästhetikkurse

Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

Zertifiziertes Beckenbodenzentrum/ Urogynäkologische Sprechstunde

Manuelle Lymphdrainage

Innerhalb der komplexen Entstauungstherapie, Lymphtaping

Massage

Klassische Massage, (Fuß-)Reflexzonenmassage, Zentrifugalmassage, Unterwassermassage, Hotstone Massage, Hot Chocolate Massage, Lomi Lomi Massage

Medizinische Fußpflege

Angebote über externe Dienstleister möglich

Naturheilverfahren/Homöopathie/Phytotherapie

Eigene Abteilung für Naturheilkunde, Ernährungstherapie, Bewegungstherapie, Phytotherapie (»Pflanzenheilkunde«), Hydrotherapie (»Wasseranwendungen«), Ordnungstherapie

Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

Manualmedizinische/chiropraktische Diagnostik und Therapie bei zervikogenem Schwindel, Zephalgie, Tinnitus und Hörstörungen

Pädagogisches Leistungsangebot

Medizinische Berufsfachschule

Physikalische Therapie/Bädertherapie

Elektrotherapie, Ultraschall, Zwei- und Vierzellenbad, Stangerbad, Fangopackungen, Kryotherapie

Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Manuelle Therapie, Manuelle Extension, Bobath, PNF, Stemmführung nach Brunkow, Dorn-Therapie, Säuglings- und Kleinkindertherapie, Beckenbodentherapie, Allgemeine Krankengymnastik, Lymphdrainage, Kinesiotaping, Physikal. Therapien, Rehabilitationssportgruppen, Präventionssportgruppen

Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

Ganzkörpertraining mit Schwerpunkt Rücken, Rückenschule, Entspannungskurse, Autogenes Training, Mitarbeiterprävention- BGM

Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

dreidimensionale physiotherapeutische/ ergotherapeutische und logopädische Behandlungsmethode zur Normalisierung der Muskelspannung und Förderung der motorischen Kontrolle, dynamischen Stabilität, Ausdauer, Kraft, Geschicklichkeit u. Koordination, Wiederherstellung gesunden Bewegungsverhaltens

Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdiens

Psychoonkologischer Beratung, Gesprächstherapie, Kinder- und Jugendpsychologie, Kooperation Diakonie Kliniken Zschadraß gemeinnützige GmbH / Tagesklinik Borna

Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

Ganzkörpertraining, Rückenschule, Osteoporosesport, Betriebliches Gesundheitsmanagement,

Säuglingspflegekurse

Babymassage, Kangatraining, Musik für die Allerkleinsten, PEKIP, Zwergensprache

Schmerztherapie/-management

Schmerzdienst 24h, standardisiertes Schmerzmanagement, Schmerzambulanz, Schmerzstation, Multimodale Schmerztherapie, Multimodal-nichtoperative Komplexbehandlung des Bewegungssystems, interdisziplinäre Schmerzkonferenzen

Snoezelen

eingerichtete Snoezelecke im Kinderspielzimmer

Sozialdienst

Beantragung von RehaLeistungen, Beratung bei Pflegebedürftigkeit, Sozialleistungen, Betreuungsverfahren, Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, Psychosoziale Beratung bei Krebs,Sucht, Netzwerkpartner im Pflege-NW des Landkreises, Netzwerk für Kinderschutz , Psychosoziale AG Sucht

Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

regelmäßig stattfindende Informationsveranstaltungen, Besichtigungen und Führungen, quartalsweise Zeitungsbeilage in der regionalen Presse zu aktuellen Themen aus dem Klinikum, Vorträge und Vortragsreihen, Tag der offenen Tür aller 2 Jahre

Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Individuelle Beratung/ Anleitung in Pflege, Medikation, Notfallplanung für zu Hause, Beratung zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Anleitungen zum Kompetenzerwerb in der Stomaversorgung

Spezielle Angebote zur Betreuung von Säuglingen und Kleinkindern

Kinderpsychologie, Ehrenamtliche Mitarbeiterin zur Kinderbetreuung (spielen, lesen, beschäftigen u.a.)

Spezielle Entspannungstherapie

Autogenes Training, Yoga, progressive Muskelentspannung

Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Zertifiziertes Diabeteszentrum für Typ-1 und Typ 2- Diabetiker, Einzelberatungen und Gruppenschulungen, Kochkurse

Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

Elterninfoabende, Geschwisterkurse, Geburtsvorbereitungskurse, Kinderweihnachtsfeier für MA, Sozialpädagogische Betreuung in der Pädiatrie und Neonatologie

Spezielles Leistungsangebot für neurologisch erkrankte Personen

Trachealkanülenmanagement, Bobath Konzept, Basale Stimulation, Therapeutische Ganzkörperwäschen, KinesioTape, Kinästhetik, Manuelle Therapie, Reflektorische Atemtherapie, Manuelle Lymphdrainage

Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen

Stillcafe, Stillvorbereitungskurs, Rückbildungsgymnastik, Geburtsvorbereitungskurse

Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Beratung durch Breast Nurse; Beratung durch Wundschwester/ Wundmanagement; Onkologische Pflegevisiten, Palliativpflege; Stomamanagement, Kinasthetik, tw. Bereichspflege

Sporttherapie/Bewegungstherapie

stationär und ambulant/ Gesundheitssportverein mit Ganzkörpertraining, Rückenschule, Mitarbeiterprävention, Firmenprävention, Adipositastraining, Herz- Kreislaufsport, Lungensport, Diabetessport, Osteoporosesport, Sport bei neurologischen Erkrankungen, Gefäßsport, Rheumasport

Stillberatung

Beratung durch qualifiziertes und zertifiziertes Personal, Still- Cafe´, Individuelle Beratung von Müttern zum Umgang mit deren Neugeboren

Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

Behandlung von Laryngektomiepatienten, Diagnostik klinisch und endoskopisch von Schluckstörungen, Funktionstraining bei Schluckstörungen

Stomatherapie/-beratung

Kooperation mit GHD GesundHeits GmbH Deutschland

Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

Vermittlung und Beantragung bei Kostenträgern, Enge Zusammenarbeit mit niedergelassener Orthopädietechnik am Klinikum

Wärme- und Kälteanwendungen

Fangopackungen, Kryotherapie

Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

Rückbildungskurse und Wochenbettgymnastik

Wundmanagement

Fachkraft für Wundversorgung; Anleitung, Beratung und Durchführung, interdisziplinäre Arbeit in allen stationären & ambulanten Fachbereichen in speziellen Techniken der Versorgung chronischer Wunden wie z.B. VAC- Therapie, Madentherapie, zeitgemäße Wundauflagen

Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Pflegeüberleitungsmanagement, regionaler Pflegestammtisch, Schulungsangebote für ambulante Pflegedienste und Pflegeinrichtungen

Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Kontakt mit verschiedenen Selbsthilfegruppen wie z.B.: Frauen nach Krebs; Gemischte Selbsthilfegruppen, Deutsche ILCO e.V.