Haupt-Reiter

Sana-Krankenhaus Rügen GmbH

QP Icon

Dieses Krankenhaus ist Qualitätspartner der PKV.

Adresse:

Calandstr. 7-8
18528 Bergen

Kontakt

Telefon:03838-390
Webseite:www.sana-ruegen.de

Qualitätsbericht:

Krankenhausträger:

Sana Kliniken AG

Bettenkapazität des gesamten Krankenhauses:

206

Medizinisch-pflegerische Leistungen

Akupunktur

Bei stationären Patienten im Zusammenhang mit der Schmerztherapie sowie bei Selbstzahlern.

Angehörigenbetreuung/-beratung/-seminare

Asthmaschulung

Audiometrie/Hördiagnostik

Belastungstraining/-therapie/Arbeitserprobung

Berufsberatung/Rehabilitationsberatung

Rehabilitationsberatung durch Sozialdienst

Besondere Formen/Konzepte der Betreuung von Sterbenden

Kooperation mit dem stationären Hospiz am Krankenhaus

Bewegungsbad/Wassergymnastik

Bobath-Therapie (für Erwachsene und/oder Kinder)

Kinder und Erwachsene

Diät- und Ernährungsberatung

Entlassmanagement/Brückenpflege/Überleitungspflege

Es werden Beratungen angeboten hinsichtlich der Versorgungsmöglichkeiten, z.B. Vermittlung von Pflegeangeboten, Haushaltshilfen

Ergotherapie/Arbeitstherapie

In Kooperation

Fallmanagement/Case Management/Primary Nursing/Bezugspflege

Belegungsmanagement

Fußreflexzonenmassage

Geburtsvorbereitungskurse/Schwangerschaftsgymnastik

Kontinenztraining/Inkontinenzberatung

in der Frauenklinik

Manuelle Lymphdrainage

Massage

Medizinische Fußpflege

Externes Angebot am Krankenhaus

Musiktherapie

Angebot im stationären Hospiz

Osteopathie/Chiropraktik/Manualtherapie

Manuelle Therapie

Physikalische Therapie/Bädertherapie

Physiotherapie/Krankengymnastik als Einzel- und/oder Gruppentherapie

Präventive Leistungsangebote/Präventionskurse

Angebote über die Physiotherapie, z.B. Rückenschule, Aqua Fitness, Entspannungskurse

Propriozeptive neuromuskuläre Fazilitation (PNF)

Psychologisches/psychotherapeutisches Leistungsangebot/Psychosozialdiens

In Zusammenarbeit mit niedergelassenen Praxen am Krankenhaus

Rückenschule/Haltungsschulung/Wirbelsäulengymnastik

Säuglingspflegekurse

Individuelle Schulung durch Säuglingsschwestern

Schmerztherapie/-management

Beratung von Patienten und deren Angehörige durch eine ausgebildete Schmerzschwester + ärztliche Expertise

Sozialdienst

sowie Überleitungspflege: Beratung u.a. hinsichtlich Antragstellung Schwerbehinderung, Betreuung Tumorpatienten, Wahl der Reha-Einrichtung

Spezielle Angebote für die Öffentlichkeit

Z.B. Regelmäßige Vorträge zu verschiedenen medizinischen Themen durch die Ärzte des Hauses

Spezielle Angebote zur Anleitung und Beratung von Patienten und Patientinnen sowie Angehörigen

Information/ Beratung hinsichtlich Dekubitusprophylaxe und Sturzprophylaxe. Im Bereich der Physiotherapie bspw. die Weiterführung der Therapie nach dem Krankenhausaufenthalt

Spezielle Entspannungstherapie

Angebot der Physiotherapie

Spezielles Leistungsangebot für Diabetiker und Diabetikerinnen

Spezielles Leistungsangebot für Eltern und Familien

Angebot der Physiotherapie

Spezielles Leistungsangebot von Entbindungspflegern und/oder Hebammen

Beleghebammen-Geburt möglich

Spezielles pflegerisches Leistungsangebot

Sporttherapie/Bewegungstherapie

Gangschule, Mobilisierung von Patienten

Stillberatung

Durch Hebammen und Säuglingsschwestern

Stimm- und Sprachtherapie/Logopädie

In Kooperation mit niedergelassenen Praxen am Krankenhaus

Stomatherapie/-beratung

Versorgung mit Hilfsmitteln/Orthopädietechnik

In Zusammenarbeit mit den regionalen Anbietern am Krankenhaus

Wärme- und Kälteanwendungen

Fangopackungen, Rotlicht

Wochenbettgymnastik/Rückbildungsgymnastik

Wundmanagement

Versorgung entsprechend Wundtherapiekonzept

Zusammenarbeit mit stationären Pflegeeinrichtungen/Angebot ambulanter Pflege/Kurzzeitpflege/Tagespflege

Kooperation mit der Kurzzeitpflegeeinrichtung "Am Raddas" und dem stationären Hospiz am Krankenhaus. Zusammenarbeit mit ambulanten Pflegediensten der Region (Vermittlung durch Sozialdienst).

Zusammenarbeit mit/Kontakt zu Selbsthilfegruppen

Der Sozialdienst stellt auf Wunsch Kontakt zu Selbsthilfegruppen her.