Publikationen

Ob Versicherungsbedingungen, Gemischte Krankenanstalten oder die Gebührenordnung für Ärzte – wir haben Publikationen zu allen wichtigen Themen in den Rubriken Recht und Info für Sie zusammengestellt.

Seiten

783.7 KB Private Pflegezusatzversicherung

Die Pflegepflichtversicherung ist vergleichbar mit einer "Teilkaskoversicherung": Sie deckt in der Regel nur einen Teil der Pflegekosten ab. Wer finanzielle Belastungen im Pflegefall für sich oder seine Angehörigen verhindern möchte, sollte daher eine private Pflegezusatzversicherung abschließen. Die Broschüre bietet einen Überblick über alles Wissenswerte rund um die zusätzliche Absicherung des Pflegerisikos. (Stand: Januar 2019)

1.33 MB Ratgeber für Patientenrechte

Mit dem Ratgeber für Patientenrechte erhalten Patientinnen und Patienten eine verständliche Darstellung und Erläuterung ihrer Rechte. Gemeinsame Herausgeber der Broschüre sind das Bundesministerium der Justiz, das Bundesministerium für Gesundheit sowie der Beauftragte der Bundesregierung. (Stand: Januar 2018)

124.28 KB Ratgeber Privatkliniken

Anders als in der Gesetzlichen Krankenversicherung deckt der private Krankenversicherungsschutz in der Regel neben der Behandlung in öffentlichen Krankenhäusern (sog. Plankrankenhäusern) auch die Behandlung in Privatkliniken ab. Doch Privatklinik ist nicht gleich Privatklinik. Zu empfehlen ist in jedem Fall eine vorherige Konsultation des Versicherers. Eine Hinführung zur Problematik bietet das Informationsblatt.

338.99 KB Sozialtarife der PKV

Um Privatversicherten mit finanziellen Schwierigkeiten eine Grundversicherung mit bezahlbaren Beiträgen zu garantieren, gibt es die gesetzlich verankerten Sozialtarife der PKV: den Standardtarif und den Basistarif. Diese Tarife muss jedes PKV-Unternehmen mit Krankheitsvollversicherung anbieten. Die Leistungen sind bei allen Anbietern identisch und die Beiträge unterscheiden sich nur geringfügig wegen der individuellen Verwaltungskosten der Unternehmen. (Stand: Januar 2019)

450.06 KB Tarifwechsel-Leitlinien des PKV-Verbands

Die Leitlinien für einen transparenten und kundenorientierten Tarifwechsel des PKV-Verbandes stärken das gesetzlich garantierte Recht der Privatversicherten auf Tarifwechsel innerhalb eines Versicherungsunternehmens und vereinfachen die Anpassung des Versicherungsschutzes an veränderte persönliche Bedürfnisse.

31.32 KB Vordruck Versicherungsnachweis für das Ausland

Um im Ausland den Bestand einer privaten Krankenversicherung nachzuweisen, können Privatversicherte das “Certificate of entitlement“ verwenden. Der Vordruck des PKV-Verbandes ist mit dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales abgestimmt und stellt das Pendant zum „Formular S1“ (früher E 106) der Gesetzlichen Krankenversicherung dar.

3.42 MB Was uns bewegt - Rechenschaftsbericht 2018/19

Im Rechenschaftsbericht "Was uns bewegt" stellt der Verband der Privaten Krankenversicherung seine Arbeit im Allgemeinen und die konkreten Herausforderungen im vergangenen Jahr vor. (Stand 06/2019)

Seiten