Neuer Qualitätspartner der PKV: St. Josefs-Hospital Wiesbaden

© St. Josefs-Hospital, Wiesbaden

Patientinnen und Patienten im St. Josefs-Hospital Wiesbaden werden von kompetenten Fachkräften medizinisch und pflegerisch sehr gut versorgt. Dies zeigt die aktuelle Liste „Deutschlands beste Krankenhäuser 2019“ des F.A.Z.-Instituts, in der die Klinik als einziges hessisches Krankenhaus seiner Größenordnung zu finden ist. Die Experten des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV) können diese Einschätzung bestätigen. Deshalb haben sie dem St. Josefs-Hospital (JoHo) eine Qualitätspartnerschaft angeboten. Diese bezieht sich auf einzelne wesentliche Leistungsbereiche, in denen die medizinische Qualität nicht nur gut, sondern überdurchschnittlich ist. Darüber hinaus muss auch das Angebot bei der Wahlleistung Unterkunft erstklassig sein. Das Qualitätssiegel wird jeweils für ein Jahr vergeben und verlängert, wenn das hohe Niveau bei Behandlung und Service weiterhin nachgewiesen wird.

Für folgende Abteilungen des Hospitals und deren genannte Leistungsbereiche gilt die neue Qualitätspartnerschaft:

Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe (Frauenklinik)

  • Geburtshilfe
  • Gynäkologische Operationen
  • Mammachirurgie

Medizinische Klinik I – Kardiologie, Angiologie, Pneumologie / Herzchirurgie der Universitätsmedizin Mainz am JoHo

  • Herzschrittmacher-Implantat
  • Implantierbare Defibrillatoren-Implantation
  • Aortenklappenchirurgie, isoliert (Kathedergestützt)

Gefäßmedizin (Fachabteilung)

  • Karotis-Revaskularisation – Wiederherstellung eines ausreichenden Blutflusses durch einen Eingriff an der Halsschlagader

Orthopädie (Fachabteilung)

  • Hüftendoprothesenversorgung
  • Knieendoprothesenversorgung
  • Hüftgelenknahe Femurfraktur

Abteilungsübergreifend

  • ambulant erworbene Pneumonie

Die hervorragenden Leistungen in diesen Abteilungen werden auch durch eine andere Auszeichnung deutlich: In der Kardiologie, der Frauenklinik und der Orthopädie sind Chefärzte verantwortlich, die in der Ärzteliste 2020 des Focus-Magazins zu den besten Ärzten Deutschlands gezählt wurden.

Juli 2020

  • print
  • Mail