Europäische Impfwoche im Zeichen von Corona

© WHO / EIW

Zum 16. Mal findet dieses Jahr vom 26. April bis 2. Mai die Europäische Impfwoche statt. In dieser Woche soll ins Blickfeld gerückt werden, welchen Beitrag Impfungen zum Schutz unserer Gesundheit und zu unserem Wohlergehen leisten. Das Hauptaugenmerk lag in den vergangenen Jahren auf Routineimpfungen wie Masern und Polio, die vor allem dem Schutz unserer Kinder dienen.

In diesem Jahr beziehen sich die zentralen Botschaften der Europäischen Impfwoche auch auf die COVID-19-Impfungen. Die Impfung trägt entscheidend zur Bekämpfung der Corona-Pandemie bei. Zugleich mahnt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) auf ihrer Themenseite zur Impfwoche: „Niemand ist sicher, solange nicht alle sicher sind.“ Um die Inzidenzen zu senken oder auch gering zu halten, sind hohe Impfraten wichtig. Dies gilt nicht nur bei Corona, sondern auch bei Routineimpfungen. Wenn diese aufgrund der Pandemie vernachlässigt würden, würden die Auswirkungen noch lange zu spüren sein, so die WHO.

Die Europäische Impfwoche wie auch die zeitgleich stattfindende Weltimpfwoche sollen die Solidarität und das Vertrauen in Impfungen stärken, die Menschenleben retten und Gesundheit schützen. Das gemeinsame Motto ist deshalb dieses Jahr auch „Impfstoffe bringen uns näher“ (“Vaccines bring us closer”).

Fundierte Informationen zum Impfen leicht verständlich

Über Sinn oder Unsinn, Vor- und Nachteile von Impfungen wird in Deutschland schon lange diskutiert. Während der Corona-Pandemie haben die Debatten an Fahrt aufgenommen. Viele Menschen sind verunsichert. Umso mehr braucht es gute, klar verständliche Informationen.

„Gerade in dieser Pandemie zeigt sich einmal mehr, dass Schutzimpfungen eine der bedeutsamsten Errungenschaften in der Medizin sind. Impfaufklärung ist und bleibt aber weiterhin wichtig“, erklärt der Direktor des PKV-Verbandes, Florian Reuther. Die vom Verband gegründete Stiftung Gesundheitswissen trägt dazu mit umfassendem Material bei. Das Internetportal der Stiftung bietet ausführliche Informationen sowohl über das Impfen im Allgemeinen als auch über die COVID-19-Impfung im Besonderen. Einen kurzweiligen Einstieg in das Thema erhält man zudem über das Video „Wie funktioniert eine Impfung?“.

Stiftung Gesundheitswissen: Wie funktioniert eine Impfung?

April 2021

  • print
  • Mail