Nachgefragt

Seiten

Im Jahr 2010 wurde bekannt, dass der Hersteller Poly Implant Prothése (PIP) schadhafte Brustimplantate in Umlauf gebracht hat. Das deutsche Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) empfiehlt betroffenen Frauen, die Implantate als Vorsichtsmaßnahme entfernen zu…

Seiten